Wildrahmtopf mit Knödel

aus Herbstrezepte | Präsentiert von Küchenchef Alfred Gfrerer

Eggerwirt Wildrahmtopf
Alfred Gfrerer
Küchenchef Alfred Gfrerer kocht im
Spa & Vital Resort Wellnesshotel Eggerwirt
Wildrahmtopf mit Knödel

Zutaten:

  • 800g Rehschulter – Hirschschulter (ausgelöst & zu geputzt)
  • 5 EL Öl
  • 100g Wurzelwerk (Karotten, Sellerie, Petersilienwurzel)
  • 90g Zwiebel
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Preiselbeeren
  • 1/8 l Rotwein
  • 1/8 l Sauerrahm
  • Salz, Pfeffer, Pfefferkörner, Wacholderbeeren, Lorbeeren
  • 7 dl Suppe oder Wasser

Zubereitung:

Wildfleisch in 3 cm große Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Geschältes Wurzelwerk und Zwiebel in grobe Würfel schneiden. Wildwürfel in heißem Öl scharf anbraten und gleich aus dem Topf nehmen. Wurzelwerk und Zwiebel gleichfalls anbraten, anschließend tomatisieren. Mit Rotwein ablöschen, Suppe oder Wasser zugießen und aufkochen lassen. Fleisch, Preiselbeeren und restliche Gewürze beigeben und zugedeckt weichdünsten.

Später das Fleisch aus der Sauce nehmen (umstechen), Rahm und Mehl verrühren und in die Sauce einrühren. Kurz aufkochen und schließlich fein passieren. Zum Schluss das Fleisch wieder in die Sauce einmengen.

Gardauer: ca. 80 Minuten

Tipp: Die Sauce kann man zusätzlich mit Eierschwammerl oder Champignons verfeinern.