Vegane Kokos-Süßkartoffelsuppe

aus Vegane Gerichte | Präsentiert von Küchenchef Gottfried Goetz

Kokos-Süßerdäpfelsuppe - vegan
Gottfried Goetz
Küchenchef Gottfried Goetz kocht im
Hotel Spa Gasthof Gmachl Bergheim
Vegane Kokos-Süßkartoffelsuppe

Zutaten für 4-6 Portionen:

  • 500 g frische Süßkartoffel, geputzt und gewürfelt
  • 100 g Schalotten
  • 100 g Austernpilze
  • 4 Blatt frischen Koriander, in fein geschnitten
  • 2 Eßl. geröstete Kokosflocken
  • Meersalz, weißer gemahlener Pfeffer
  • 750 ml Gemüsebouillon
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 Tl Ingwer
  • 1 Tl roter Curry
  • 2 Eßl Distelöl

Zubereitung:

Gewürfelte Süßkartoffel, klein geschnittene Schalotten in Distelöl leicht anschwitzen, mit Bouillon aufgießen. 25 Minuten köcheln lassen. Kokomilch und Aromaten dazugeben – durchkochen. Im Standmixer pürieren und durch feines Sieb abseihen.  Austernpilze in Streifen schneiden und ebenfalls mit Distelöl anschwitzen Suppe vor dem servieren aufschäumen, und mit in feine Streifen geschnittenem Koriander, angeschwitzten Austernpilzen und gerösteten Kokosflocken anrichten.