Lade

Suchanfrage eingeben

Essen & Trinken

Apfelbrot

Teilen

Apfelbrot ist besonders in der Herbst und Winterzeit eine beliebte Variante Brot zu Backen. Mit diesem Rezept erhält man zwei wunderbar schmeckende Striezel.

Apfelbrot Zutaten

  • 500 Gramm grob geriebene Äpfeln mit Schale
  • 170 Gramm Walnüsse und Haselnüsse
  • 330 Gramm Studentenfutter gehackt
  • 250 Gramm Dörrpflaumen
  • 160 Gramm Zucker
  • 1 Esslöffel Lebkuchengewürz
  • 1 El 80 % Rum
  • 340 Gramm glattes Mehl
  • Eine Prise Salz
  • Eine Prise Backpulver


Apfelbrot Zubereitung

  1. Die Nüsse, Studentenfutter, Dörrpflaumen, Zucker, Lebkuchengewürz,und Rum gut vermischen und über Nacht durchziehen lassen.
  2. Mehl, Salz und Backpulver mit den Früchten vermischen und die grob geraspelten Äpfel mit der Schale dazugeben.
  3. In zwei gleich große Striezeln formen und bei 170 Grad bei Ober- und Unterhitze 60 Minuten backen. Bei Umluft bei 160 Grad circa 50 Minuten.
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *