Suchen ...

Ernährung

Nussmakronen mit Schokolade

Teilen
Makronen mit Nüsse

Nussmakronen sind im Herbst- und Winter ein gern gebackene Köstlichkeit. Luftig und zart machen sie sich herrlich gut als Knabberei für zwischendurch, sind aber auch auf dem Weihnachts-Keksteller gern gesehene Gäste. Dieses Rezept ist ganz einfach und gelingsicher. Gesundheitlich punkten sie mit den guten Fetten der Haselnüssen, sowie dem hohen Kakaoanteil in der Zartbitterschokolade. 

Nussmakronen Zutaten

  • 3 Eiklar
  • 200 g Kristallzucker
  • 10 g Vanillezucker
  • 200 g geriebene Haselnüsse 
  • 125 g zerhackte Zartbitterschokolade
  • ganze Haselnüsse

Nussmakronen Zubereitung

  1. Die Eiklar in eine Schüssel geben und zu cremigen Schnee schlagen.
  2. Nach und nach Kristallzucker & Vanillezucker zufügen und das Eiklar damit steif schlagen. 
  3. Anschließend die zerhackte Schokolade und die geriebenen Haselnüsse vorsichtig unterheben.
  4. Den Nussmakronen-Teig mit 2 Teelöffeln in kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.
  5. In der Mitte jeweils eine ganze Nuss daraufsetzen.
  6. Die Makronen bei 150°C circa 20 Minuten im Ofen backen
  7. Das Backblech aus dem Ofen nehmen und die Nussmakronen auskühlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *